GENERALSTREIK - ÜBERALL !

Direkt zum Seiteninhalt

GENERALSTREIK - ÜBERALL !

wolfgang-daubenberger.de
Veröffentlicht von #wolfgang daubenberger in CORONA · 27 November 2021
Tags: Streik

Die Politik und ihre derzeitigen Handlanger in Bonn und im Land haben keine Legitimation mehr.
Sie sprechen nicht mehr für das Volk, sie sprechen gegen das Volk. Damit ist auch ihnen das Recht abzusprechen, sich in die Angelegenheiten dieses Landes einzumischen oder gar irgendwelche "Befehle" zu geben.
Dies betrifft jede Verwaltung einer Gemeinde, der Landesregierung, den Behörden und nicht zuletzt der Bundesregierung.

Das Volk ist aufgerufen, die Rechtsstaatlichkeit im ersten Schritt friedlich anzumahnen. Laut und klar.
Und das Recht auch heute mit einem Streik durchzusetzen.
Ob der Gesetzgeber so etwas unter Verbot stellt, kann nicht entscheidend sein, wenn der gleiche die Grundgesetze und bürgerliche Rechte ausser Kraft setzt. Eure Existenz wird nicht mehr lange durch solche diktaktorischen Maßnahmen aufrecht erhalten. Hört auf Angst um euch oder euren Besitz zu haben.

Die österreichische Initiative am 1.12.2021 ist nur der Anfang der friedlichen Proteste, die hoffentlich auch auf Deutschland herüberschwappt.

Auch z.B. in Freiburg gewinnen nun Proteste an Fahrt und werden zusehendes "besser besucht".
Südbaden muss aus seinem jahrzehntelangen Schlaf aufwachen. Und auch entschiedener. Mit Friedensgesängen ist das nicht zu erreichen.

DEMO
27.11.2021 Am Platz der alten Synagoge:



0
Rezensionen
Zurück zum Seiteninhalt