Neues und Interessantes - wolfgang-daubenberger.de

Direkt zum Seiteninhalt

21.04.2021 POLIZEILICHE Übergriffe brutalster Art

wolfgang-daubenberger.de
Veröffentlicht von #wolfgang daubenberger in POLIZEI · 22 April 2021
Tags: POLIZEIBrutal
Am 21.04.2021 ging Deutschland zu Boden.

Das "Notstandsgesetz" drinnen in der Abstimmung, draussen spielten sich Szenen ab, wie sie in diktatorischen Systemen nicht schlimmer sein können.
Während drinnen die Abgeordneten gut abgeschirmt "ihrer Arbeit" nachgingen, prügelte sich die Polizei durch die Menschen.
Damit verabschiedet sich dieses Land in die Diktatur.
Und nichts anderes war auch damit beabsichtigt.
Alle Abgeordneten, die mit ihrer Stimme für dieses diktatorische Regime gestimmt haben können sich nicht mehr darauf berufen, von nichts mehr gewusst zu haben.
Die Polizei ging mit unverhältnissmässiger Härte gegen Demonstranten bzw. friedliche Bürger vor.
In unzähligen Beweisen wurde diese teilweise brutale Szenen festgehalten und in den alternativen Medien verbreitet. Die öffentlich rechtlichen Medien halten diese Fakten zurück.
Ich schäme mich für dieses Land, ihre Abgeordneten und ihre Exekutive.
Ich schäme mich aber auch für die Tatenlosigkeit der Mehrheit unserer Bevölkerung, die nicht kapiert, was sich vor ihren Augen abspielt.



0
Beiträge
Zurück zum Seiteninhalt